Yoga zu Hause üben

Jivamukti Yoga: Stil und Praxis

5 grundlegende Stilelemente und eine kurze Abfolge von Asanas.

Der Name des Stils spiegelt das wahre Ziel des Yoga - der Befreiung wider. Die Gründer Sharon Gannon und David Life kreierten den Stil in den 1980er Jahren, nachdem sie einige Zeit in Indien gelebt hatten und von berühmten Gurus gelernt hatten.

"Jivamukti Yoga ist unser Versuch, westlichen Studenten Yoga als ein ganzheitliches System mit physischen, psychologischen und spirituellen Aspekten zu präsentieren. Wir möchten Yoga als spirituelle Praxis lehren und die Schüler daran erinnern, dass sie eine schwierige mystische Reise zur Erleuchtung machen. Wir haben eine Yoga-Methode entwickelt erlaubt Ihnen, auf dieser Reise nicht in die Irre zu gehen ", - schreiben Sie in sein Buch, Sharon und David.

5 Elemente des Jivamukti Yoga

  • Schriftstellen - alte Sanskrit-Texte. Yoga Sutras von Patanjali, Hatha Yoga Pradipika, Bhagavad Gita, Upanishaden.
  • Bhakti (Hingabe). Die Gründer des Stils betrachten das Ziel aller Yogapraktiken - das Wissen um Gott - und fördern so das gegenseitige Verständnis und die Toleranz zwischen den Religionen.
  • Ahimsa (Gewaltlosigkeit). Moralischer Vegetarismus, Tierschutz, Umweltschutz, soziale Aktivitäten.
  • Musik Während der Aufführung von Asanas wird inspirierte geistliche Musik gespielt.
  • Meditation Sharon und David sind überzeugt, dass ohne Yoga keine Erfolge im Yoga möglich sind. Es ist notwendig, Meditation zu einem Teil jeder Aktivität zu machen.

Die wichtigsten Ratschläge, die von den Stiftern des Stils angeboten werden, sind, alle Elemente in jede Lektion aufzunehmen, nicht sie zu trennen. Durch die Praxis der Asanas wird die Fähigkeit, den Zustand der Meditation und das Verständnis der Schriften zu erreichen, verbessert. Die Jünger müssen schrittweise zu einer spirituellen Praxis übergehen, die zur Befreiung führt.

Bei der körperlichen Übung handelt es sich um eine Folge von Asanas, die in einem sanften Tempo und synchron zum Atmen geübt werden muss.

Üben

Beginnen Sie in einer sitzenden Position. Sie können Ihre Beine kreuzen oder wie im Bild gezeigt anordnen. Greifen Sie hinter die Krone, um Ihren Rücken zu strecken. Atmen Sie ruhig, achten Sie auf den Prozess des Atmens. Entspannen Sie sich. Stimmen Sie ein, um zu üben.

Surya Namaskar

Führen Sie die komplexen "Grüße an die Sonne" in einem sanften Tempo durch. Kombiniere jede Bewegung mit dem Atmen. Nehmen Sie sich Zeit, versuchen Sie, Spannungen abzubauen, das Bewusstsein zu erhalten. Folgen Sie der Sequenz für mindestens 5 Minuten.

Adho Mukha Shvanasana

Stehen Sie auf allen vieren und drücken Sie Ihre Handflächen und Finger vom Boden ab. Heben Sie das Becken an und senken Sie die Fersen zum Boden. Ziehen Sie hinter der Krone und dem Becken nach oben, um Ihren Rücken zu strecken. Entspannen Sie sich, halten Sie nicht den Atem an.

Virabhadrasana I

Beugen Sie in der vorherigen Position Ihr rechtes Bein, tragen Sie es nach vorne und setzen Sie es zwischen die Füße. Spreizen Sie die Hinterbeine etwas nach außen, die Hüftgelenke bleiben in einer Linie.

Strecken Sie Ihre Arme vor sich und heben Sie den Körper an. Vorderbein gebogen, Rücken gestreckt. Drücken Sie Ihre Füße vom Boden, strecken Sie die Arme, drehen Sie das Becken. Mit diesen Bewegungen strecken Sie Ihren Rücken.

Virabhadrasana II

Drehen Sie Ihren linken Fuß nach außen und wickeln Sie Ihren Fuß ein wenig nach innen. Der Fall dreht sich auch nach links. Zieh dich an den Händen auseinander. Schau auf die rechte Hand. Oberseite des Kopfes zur Decke ziehen. Drehen Sie das Becken. Bleib ruhig atmen.

Trikonasana

Begradigen Sie Ihr rechtes Bein. Hände auseinander Beim Ausatmen lehne dich nach rechts. Legen Sie die Handfläche auf den Boden oder auf das Schienbein. Schieben Sie das Becken nach vorne, um den Körper in derselben Ebene auszurichten. Mit der linken Hand nach der Decke greifen, auf die Handfläche oder vor Ihnen schauen.

Der Artikel enthält mehrere Asanas aus einem einfachen Jivamukti-Yoga-Komplex. Nehmen Sie neben den Asanas auch das Studium heiliger Texte in Ihre Übung auf, üben Sie Ahimsa, meditieren Sie. Regelmäßigkeit ist der Schlüssel zu sichtbaren Ergebnissen.

Foto: kristenpro / instagram.com deepikamehtayoga / instagram.com

Video ansehen: MEINE NEUE 10 MINUTEN YOGAPRAXIS - Magic Ten, Jivamukti Yoga, Yogaroutine zu Hause (November 2019).

Загрузка...